Seit 2016 befindet sich mit dem German Enterprise Centre Qingdao, kurz: GECQ, ein Bürogebäude für internationale KMU im Deutsch-Chinesischen Ökopark. „Begonnen haben wir mit zwei Mieterfirmen, mittlerweile sind bei uns 27 Firmen aus unterschiedlichen Branchen und Nationen ansässig“, freut sich Geschäftsführerin Kerstin Kaehler.

Vor dem Hintergrund dieser erfolgreichen Zusammenarbeit hat sich auch die Mutterfirma des GECQ, das German Centre Shanghai, gemeinsam mit dem Deutsch-Chinesischen Ökopark im November 2020 dazu entschlossen, diese fortzuführen. Beide Seiten sehen den nächsten fünf Jahren zuversichtlich entgegen, denn Büros als Orte der Begegnung und Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden bleiben wichtig, auch bei steigender Tendenz zum Home Office.

Zurück