Auch 2020 war unser Team fleißig, um eine gesunde Umgebung für unsere Mieter sicherzustellen von zusätzlichen Hygienemaßnahmen bis hin zu unseren Bemühungen, ein rauchfreies Gebäude zu schaffen.

Sofort zu Beginn der Pandemie Ende Januar 2020 erhöhte das GECQ Reinigungspersonal die Desinfektionshäufigkeit und damit die Sicherheit für alle, die hier arbeiten. Ihre zusätzlichen Mühen spielten eine wichtige Rolle dabei, dass wir alle uns hier gesund und sicher fühlen.

Auch der neue Defibrillator an der Rezeption sorgt für mehr Sicherheit in unserem Gebäude: Frau Guan, die Leiterin der Hausverwaltung, wurde in der richtigen Anwendung neu ausgebildet und das Gerät kann bei einem Notfall mit Herzstillstand Leben retten.

In jedem Gebäude gehört Brandschutz zum Sicherheitskonzept und sollte nicht nur aus regelmäßiger Überprüfung der Brandschutzausrüstung bestehen, sondern auch Evakuierungsübungen beinhalten.

Unsere letzte Übung am 19. November 2020 diente zur Erinnerung daran, über die Treppen nach unten zu laufen, das Gebäude zu verlassen und sich zum Sammelpunkt in sicherer Entfernung zu begeben, wenn man den Feueralarm hört. Wir hoffen, langsam aber sicher die Anzahl der Teilnehmer an unseren Feuerschutzübungen weiter zu erhöhen.

Zurück